Freitag, 23. Februar 2018, 21:04 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: wer-investiert-wo.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.


OlliKa

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Beiträge: 2

1

Dienstag, 12. November 2013, 12:56

Reicht Riester-Rente als private Altersvorsorge aus?

Hallo zusammen,

ich frage mich, ob ein Riester-Vertrag als private Altersvorsorge ausreicht. Oder muss ich noch mehr vorsorgen, um später nicht in die Altersarmut abzurutschen? Risikoreiche Anlagen wie Fonds oder Aktien kommen für mich nicht in Frage. Bei einem Tages- oder Festgeldkonto sind mir die Zinsen zu niedrig. Wie sieht es mit einer Lebensversicherung aus?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Winter

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2013

Beiträge: 6

2

Freitag, 15. November 2013, 16:38

Also ich denke, es ist sinnvoll sich zur Riester Rente noch zusätzlich abzusichern. Eine Lebensversicherung lohnt sich allerdings nur, wenn es noch ein paar Jahre hin sind bis zur Rente.

MainMod

Administrator

Registrierungsdatum: 23. März 2009

Beiträge: 147

3

Montag, 18. November 2013, 20:53

Zusatz zur Rieser ist sicher angebracht, wenn man es sich leisten kann
Immobilien zur Eigennutzung oder zur Vermietung sollten im Vorsorgeportfoliio auch immer berücksichtigt sein

avatorgg

Anfänger

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

Beiträge: 8

4

Sonntag, 8. Dezember 2013, 21:39

Ich muß mich schon wundern und fragen, warum hier keiner auf die Idee kommt komplett von einer kapitalgedeckten Versicherung abzuraten.
Hat hier keiner das wirkliche aktuelle Geschehen verfolgt?

hundertmark

unregistriert

5

Samstag, 21. Dezember 2013, 13:38

Also auf nur eine Rente würde ich mich nicht verlassen. Wenn man sich es leisten kann und Wert auf eine gutwe Versorgung im Alter legt, dann sollte man auf jeden Fall zusätzliche Vorsorgen abschließen. Der Markt bietet dafür zahlreiche Möglichkeiten, am besten sollte man sein Kapital in verschiedene Varianten streuen, um nicht so abhängig von einer bestimmten Entwicklung zu sein.

Elias E.

Anfänger

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Beiträge: 19

6

Donnerstag, 30. Januar 2014, 16:05

In gewisser Weise muss ich avatorgg Recht geben: Wer weiß schon ob die Versicherungen angesichts der derzeitigen Lage überhaupt in der Lage sein werden in 30-40 Jahren die ganzen Versicherungsansprüche zu bedienen. Angesichts der derzeit mickrigen Zinsen auf vermeintlich sichere Sparanlagen verdienen sie nicht einmal soviel um die Inflation auszugleichen, geschweige denn die garantie-renditen; legen sie die Prämien risikoreicher an geht das schnell in die Hose. Da gab´s ja in den letzten Jahren haufenweise Beispiele.

So: und was noch erschwerend hinzukommt ist ja der Umstand, das diese Renten, wenn Sie denn ausgezahlt werden, auch noch als Renter versteuert werden müssen. Natürlich zu einem ermäßigten Steuersatz, aber es lohnt dann schon einmal ein Rechenbeispiel: Legt man die Prämien statt in einen Vorsorgevertrag aufs Tages- oder Festgeldkonto oder in einen Schatzbrief kommt in 40 Jahren auch ein Sümmchen zusammen - nur muss man das nicht mehr versteuern, weil es ja ohnehin mir ist und schon mal versteuert wurde.

Korrigiert mich, wenn ich hier was falsches von mir gebe, aber das sollte man bedenken. Und ich denke soviel macht die steuerersparnis aktuell und die mickrige förderung durch vater staat nicht aus, als das es sich wirklich lohnen würde

riesterrente ist doch eher ein konstrukt, um den versicherungsheinis die abschlussprämiene zu sichern

meinungen???



Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse