Mittwoch, 13. Dezember 2017, 13:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ProInvestor

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Beiträge: 34

1

Freitag, 14. September 2012, 10:07

Wer kennt Cleantech Infrastrukturfonds?

Hallo zusammen,

kennt jemand Cleantech Infrastrukturfonds oder ist da bereits inevstiert?

Bin da heute über einen Werbelink draufgestossen und würde mich interessieren, was Ihr davon haltet:

Cleantech Infrastrukturfonds
Ihr direkter Zugang zu ausgewählten internationalen Infrastrukturprojekten im Bereich Erneuerbare Energien

Bisher konnten nur Großinvestoren in vollem Umfang von den attraktiven Anlagemöglichkeiten im Bereich der Erneuerbaren Energien profitieren. Nur sie hatten die Möglichkeit und das Kapital, große Infrastrukturprojekte wie z.B. Offshore-Windparks und Wasserkraftwerke, deren Kosten oft im dreistelligen Millionenbereich oder sogar darüber liegen, zu bauen und den damit erzeugten Strom zu verkaufen.

Mit dem Cleantech Infrastrukturfonds eröffnet ThomasLloyd nun auch Privatanlegern die Möglichkeit, erstmals direkt – und gemeinsam mit ThomasLloyd und weiteren führenden Großinvestoren – in Erneuerbare-Energien-Infrastruktur zu investieren. Damit bietet ThomasLloyd jetzt Privatanlegern unmittelbar die gleichen Anlagemöglichkeiten an, die bisher nur institutionellen Investoren wie z.B. Banken, Versicherungen und Pensionskassen zugänglich waren. Dadurch profitieren Sie gleich mehrfach:

Rendite: Prognostizierte Eigenkapitalrendite von 18-25% p.a.

Sicherheit: Global und technisch sehr breit diversifiziertes Portfolio.

Planbarkeit: Bis zu 20 Jahre fest planbare Zahlungsströme und Erträge der Projekte durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz, welches u.a. eine Preis- und Abnahmegarantie für den produzierten Strom enthält.

Liquidität: Hohe monatliche Ausschüttungen von 18% p.a. ab dem ersten Monat.

Transparenz: Vollständige, detaillierte Mittelverwendungsdokumentation bis auf Einzelprojektebene.


Quelle hier: https://www.thomas-lloyd.de/kampagne/cle…var=1&version=1

thewe

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

2

Freitag, 18. Januar 2013, 17:11

Gibt es da keine Meinungen zu? Ich habe auch schon davon gehört, aber keine genauen Einzelheiten, ob die Anlage sicher ist und das Investment lohnenswert ist. Aber der Markt der Erneuerbaren Energien ist ja ein Zukunftsmarkt. Das ist sicher noch viel herauszuholen.
Viele Grüße,
thewe

Holzammer

Anfänger

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Beiträge: 1

3

Dienstag, 19. März 2013, 15:25

Hallo,
ich habe im August letzten Jahres bei Cleantech investiert.
Mindestanlage sind 25.000 Euro (plus 7,5% Agio), die Jahresrendite von 18,75 % wird monatlich gezahlt und ist steuerfrei.
Bisher ist bei mir alles so, wie es sein soll.
Aber die Anlage ist natürlich auf eine langfristige Haltedauer ausgerichtet. In dieser Zeit kann viel passieren.
Deshalb muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er relativ viel Geld für eine Dauer von ca. 20 Jahren investieren will und kann.

Gruß
Hans


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse