Freitag, 19. Januar 2018, 18:32 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Raffael

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2010

Beiträge: 38

1

Donnerstag, 10. Januar 2013, 14:22

Wiedeking, Gusenbauer, Benko: KaDeWe wechselt den Besitzer

Hi

Kurz vor Weihnachten hat sich noch einiges ereignet, am Immobilienmarkt in Deutschland; der Stolz Berlins, das Kaufhaus des Westens hat den Besitzer gewechselt, im Zuge eines Milliardendeals, der noch weitere 16 Innenstadt Immobilien in ganz Deutschland beinhaltete. Die Signa Holding des österreichischen Immobilieninvestors Rene Benko, in dessen Aufsichtsrat bekannte Namen wie Gusenbauer (Altbundeskanzler aus Österreich) und Wiedeking (Ex-Porsche Chef) sich tummeln, bekam für rund 1,1 Milliarden Euro den Zuschlag - hier ein entsprechender Artikel: Benko Kadewe.

Dabei handelt es sich um Karstadt Warenhäuser, Karstadt selbst kann in den entsprechenden Gebäuden als Mieter verbleiben. Gespannt darf man sein, in welche Immobilien die Signa Holding weiters investieren wird - das Ende ist wohl noch nicht erreicht.

Mfg Raffael

thewe

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

2

Freitag, 18. Januar 2013, 17:08

Ja, sehr interessant. Ein Haus wie das KaDeWe wechselt ja nicht mal eben so den Besitzer. Welche Immobilien werden denn noch kommen, was ist deine Einschätzung?
Viele Grüße,
thewe

Raffael

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2010

Beiträge: 38

3

Donnerstag, 24. Januar 2013, 11:45

Zusammenschluss von Signa Holding und BSG Real Estate

Hi

Dieser Tage liest man viel über Rene Benko und die Signa Holding, vor allem im Zusammenhang mit dem Deal rund um das Kaufhaus des Westens. Bereits im Vorfeld dominierte die Nachricht, dass Benkos Signa eine Joint-Venture mit der BSG Real Estate eingegangen sei und somit auf einen zahlungskräftigen Partner verweisen kann - ein entsprechender Bericht von "DiePresse" kann hier abgerufen werden: Benko Kadewe.

Die BSG Real Estate ist dem israelischen Diamanten Milliardär Beny Steinmetz zu zuordnen, der offensichtlich auch ein Gespür für richtungsweisende Geschäfte und Kooperationen hat. Rene Benko kann man bisher nachsagen, dass alles, was er anfasst, auch zu Gold wird. Daher dürfte dieser Schritt auch für Steinmetz lohnend sein.

Bei Zusammenschlüssen dieser Größenordnung bleibt es meiner Meinung nach spannend abzuwarten, welche Geschäfte dem Kadewe Deal nachfolgen werden... Vermutlich werden lukrative Immobilien in ganz Europa nun ins Auge gefasst.

Mfg Raffael

MainMod

Administrator

Registrierungsdatum: 23. März 2009

Beiträge: 147

4

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:28

@Raffael,
bitte nicht für jedes Deiner Postings einen neuen ThemenThread eröffnen, sondern in die vorhandenen von Dir selbst eröffneten Themen posten
Das wuchert hier sonst ins Uferlose

Danke
MainMod

thewe

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

5

Donnerstag, 24. Januar 2013, 16:22

Genau, dann kann man das besser verfolgen. Die Übernahme ist ja sehr spannend. Wenn jetzt noch ein israelischer Diamantenhändler dabei ist. Und es gibt ja auch noch in Berlin lukrative Immobilien. Vielleicht an der Friedrichstraße? ?(
Viele Grüße,
thewe



Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse