Sonntag, 18. Februar 2018, 04:20 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

volldaneben

Anfänger

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Beiträge: 1

1

Donnerstag, 19. Mai 2011, 16:57

Network mit Treadingsoftware

Hallo zusammen



Wer ist interessiert ?!


Network mit Treadingsoftware
Hier mal eine Kurzfassung:
Sollte noch diesen Monat starten.

Eine Private Vorregistrierung ist möglich.

Es gibt pdf Dateien die ich den interessierten schicke.

Es gibt drei verschiedene Pakete, wo man sich für eines entscheiden muss.

Pro:
Vorteile:
Einnahmen durch XXX , kostengünstig, Provisionen durch Weiterempfehlung;
Nachteile:
Jährliche Verlängerung, keinen Anspruch auf diverse Bonusprogramme, keine Provisionen aus dem Handelsnetzwerk (Trades)


Premium:
Vorteile:
Einnahmen durch XXX , Voll-Lizenz (keine jährliche Verlängerung), Provisionen durch Weiterempfehlung;
Nachteile:
keinen Anspruch auf diverse Bonusprogramme, keine Provisionen aus dem Handelsnetzwerk (Trades)


Platinium:
Vorteile:
Einnahmen durch XXX , Voll-Lizenz (keine jährliche Verlängerung), Provisionen
durch Weiterempfehlung, echtes passives Einkommen durch Provisionen aus dem
Handelsnetzwerk Ihrer gesamten Organisation (Trades), Teilnahmeberechtigt an allen Bonusprogrammen von XXX (z.B.: 1 Million forPresident, Worldpool etc.)


Vorstellung des Progamms

Wir arbeiten mit einem vollautomatischem Softwaresystem im Forexbereich. Das Programm läuft schon seit Januar vollautomatisch und hat noch an keinem Tag ein Minus gemacht.

Wichtig du kaufst die Software ( 3 verschiede Pakete ) installierst diese auf deinem Computer, du bekommst dazu informationen um das Brokerkonto zu eröffnen ( England ) und danach kannst du die Software Starten und das ist alles.

Die Software macht alles selber, aber du hast die volle Kontrolle über dein Brokerkonto.

Der Start erfolgt nächstens

Kurzbeschreibung

Ein normaler EA (Expert Advisor) der auch Tradings Roboter genannt wird, den man überall kaufen kann (die Preise reichen von bis) haben alle einen entschiedenen Nachteil.
Die EA´s wissen nicht wie der Kurs vor einer Stunde oder sogar letzte Woche war. Sie haben kein Gedächtnis so zu sagen.
Manche EA´s verwenden Indikatoren (Filter) die bestimme Bereiche heraus filtern, wie Trend Stärke, Volatilität usw. Je mehr Indikatoren solch ein EA verwendet desto sicher wird der EA, aber desto weniger Trades macht er! Aber eine 100%ige Sicherheit haben diese auch nicht. Die Sicherheit das dise EA`s Gewinne machen, liegt (je nach Strategie) zwischen ca. 34 und 93%

Unser EA ist eigentlich eher ein Sklave eines speziell entwickelten Programm´s. Das Programm berechnet für 8 verschiedene Währungspaare rückwirkend den Kurs der letzten 10 Jahre, einschließlich den heutigen.
Und spuckt um 00:00 eine .dll Datei aus, die auf einem Server zur Verfügung steht. Jetzt nimmt dieser EA um 00:01 die .dll Datei und macht sogenannte Pending Ordner (schlafender Trading Ordner) auf, die in der .dll Datei stehen. Sobald einer der 8 Währungspaare genau diesen einen Kurs erreicht hat, öffnet sich der Pending Ordner und wird daraus ein Trading Ordner.
Genau jetzt kann man Gewinn oder Verluste machen. Die Wahrscheinlichkeit das es ein Gewinn wird liegt bei ca 99,8%!!!

Also um einiges sicherer als ein Konventioneller EA!!!
Wenn um ca. 18 Uhr noch Pending Ordner vorhanden sind, löscht der EA diese, da er ja wieder um 00:01 die neue .dll Datei herunter ladet und neue Pending Ordner setzt.
Das ist ein geschlossener Kreislauf.

Die meisten Broker oder fast alle bieten nicht wirklich Partner Programme an.
Bei manchen bekommt man Punkte oder eine kleine Provision.
Hier ist es anders, ein Broker mit Network. Man verdient Provisionen bis in die 5. Ebene.
Die Renditen von den geworbenen Kunden werden aber nicht geschmälert, sondern der Broker verlangt anstatt von 2 Spread (EURUSD) etwas mehr, sagen wir einmal 3 Spread.
Einen Spread muss der Broker an die Börse weitergeben, so wie jeder andere auch. Den 2. Spread behält sich der Broker da er ja auch Kosten zu Tragen hat.
Aber der 3. Spread wird vollkommen ausgeschüttet.

Fazit
Gekoppelt mit der EA, ist das ein Produkt das es locker mit allen anderen Networks mithalten kann!
Hier braucht keiner Produkte Kaufen, Verkaufen, oder sogar Versicherungen andrehen.
Man kann Kunden werben oder auch nicht, getradet wird mit seinem Konto, egal ob man Kunden wirbt oder nicht.
Hier wird auch keiner Kündigen, denn dann wäre er ja „bescheuert“!!!
Bei welcher Firma bekomme ich denn jeden Monat ca. 35% mehr.
Deshalb wird die Downline niemals wegbrechen! Das Gegenteil wird der Fall sein, dieses
Bei Interesse, einfach melden und dich Vorregistrieren lassen.

PN an mich

Eins kann ich versprechen, dieses Network mit diesem Produkt wird ein Hammer.

Die Pakete die es gibt kosten.

Pro: 500€ jedes Jahr
Premium: 1000€ Lebenslang
Platinium: 1500€ Lebenslang plus Verdienst an der DL
Brokerkonto: 500€ sind keine Kosten sonder die Einlage zum starten.

Die Kosten von der Software wird mann schnell wieder zurück bekommen und zwar direkt auf das Privatkonto.

Gruss volldaneben

MainMod

Administrator

Registrierungsdatum: 23. März 2009

Beiträge: 147

2

Sonntag, 12. Juni 2011, 13:09

was ist treading software?

treading?
traden oder readen? beides zusammen kenne ich persönlich nicht!

juergen136

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beiträge: 1

3

Samstag, 9. Juli 2011, 02:22

Vollautomatische Trading Software Kirby von Just Trades

Vollautomatische Trading Software Kirby von Just Trades
Weltweit Einzigartig, Vollautomatische Trading Software Kirby von Just Trades, das für sie völlig automatisch Geld verdient, 10-15% auf Ihr eingesetztes Kapital. 1,5 Jahre getestet. Mein Sponsor hat die Gründer bei den Treffen in Wien am 27.06.11 kennen lernen dürfen. Schauen Sie sich bitte auf der Webseite die Videos an und Sie werden begeistert sein.
Vorregistrierung bereits möglich unter: http://echtes-passives-einkommen.npage.d…y_22181914.html

Start ist geplant Juli - Ende August 2011

einfach auf der Seite alles anschauen !
http://echtes-passives-einkommen.npage.d…y_22181914.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »juergen136« (13. Juli 2011, 01:25)


schmitti

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. März 2012

Beiträge: 1

4

Donnerstag, 8. März 2012, 20:23

wo hast den dreck wieder her?



Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wer-investiert-wo.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wer-investiert-wo.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse